Jahrgang 7

FREIWILLIGES  SCHULPRAKTIKUM 7

Aufgrund der heterogenen Schülerschaft an der IGS Flötenteich erhalten die Lernenden bis zu dreimal in der Sekundarstufe 1 die Möglichkeit für ein Praktikum.

  • Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs der IGS Flötenteich können in Absprache mit den Lehrenden und mit dem Einverständnis der Erziehungsberechtigten ein einwöchiges freiwilliges Praktikum absolvieren.
  • Es findet im 2. Halbjahr in der Woche des Zukunftstages statt.

 

ZUKUNFTSTAG 7

Der in Niedersachsen jährlich im Frühjahr durchgeführte Zukunftstag bietet den Schülerinnen und Schülern unserer Schule ersten Einblicke in die Arbeitswelt. 

  • Schülerinnen und Schüler müssen vor dem Zukunftstag eine Freistellung bei ihren Klassenlehrkräften beantragen.
  • Eine Teilnahmebescheinigung im Anschluss abzugeben.
  • Eine Reflexion des Tages erfolgt über einen Rückmeldebogen, der von den Schülerinnen und Schüler auszufüllen ist.
  • Möglichst alle Kinder des 5., 6. und 7. Jahrgangs sollen diese Möglichkeit nutzen, sodass der Zukunftstag verpflichtend ist.
  • Eine Betreuung für Schülerinnen und Schüler, die an diesem Tag aus unterschiedlichen Gründen nicht teilnehmen können, wird in der Schule sichergestellt.

 

EINFÜHRUNG BERUFSWAHLORDNER

Die Schülerinnen und Schüler erhalten zu Beginn des 7. Schuljahres einem Berufswahl-Ordner.

  • Hierin sollen alle berufsorientierenden Maßnahmen bis zum Ende ihrer Schulzeit an unserer Schule dokumentiert und abgeheftet werden.

 

Weitere jahrgangsübergreifende Angebote zur Berufsorientierung