menu
close
Unsere Schule
Unterricht
Fachbereiche
Schulleben
IGS Fußballerinnen beim Bundesfinale in Berlin
06.01.2019
Kategorie: Sport

Toller Erfolg für Fußballmädchen der IGS Flötenteich: Beim Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia in Berlin spielten die Oldenburger Schülerinnen groß auf und erreichten Platz fünf der 16 angetretenen Landessieger in der Mädchen-Wettkampfklasse 3 (Jahrgänge 2004 bis 2006).

Nach Platz zwei in der Vorrunde scheiterten die Oldenburgerinnen im Viertelfinale an der Bertolt-Brecht-Schule aus Nürnberg. Nach der 1:3-Niederlage war die IGS Flötenteich aber noch berechtigt, um die Plätze fünf bis acht mitzuspielen. Und das tat das Team mit Erfolg. Nach einem 2:1-Sieg gegen das Sportgymnasium Neubrandenburg rangen die Fußballmädchen in der Partie um den fünften Platz das Team des Heinrich-Heine-Gymnasiums aus Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz) mit 3:2 Toren nieder. Bundessieger wurden die Mädchen der Sportschule Potsdam „Friedrich-Ludwig-Kahn“.

Zum Aufgebot der IGS Flötenteich gehörten: Luzi Busse, Cora Dallmann, Emma Hitrez, Rebecca Hoffmeyer, Frida Knagge, Neele Nordhausen, Jefke Popken, Feline Rüscher, Ella Teschner, und Maren Thon. Betreut wurden sie von Jens Keppel.