Schulprojekt „natürlich bunt“ in der Pandemie – IGS Flötenteich auf dem Weg zur Zukunftsschule
07.12.2021
Kategorie: Ganztag

Die IGS Flötenteich hat vor den Herbstferien für alle Jahrgänge die Planung und Durchführung von vielseitigen und anregenden Projekten und Exkursionen ins Blickfeld genommen und eine gemeinsame Projektwoche unter dem Motto „natürlich bunt“ auf die Beine gestellt.

Mit dem Motto „natürlich bunt“ konnten wir diverse inhaltliche Facetten der neuen geltenden Schulerlasse zur Stärkung der Bildung für nachhaltige Entwicklung und Demokratiebildung  aufgegreifen und eine ganzheitliche Auseinandersetzung mit Themenschwerpunkten wie Identität, Jugendkultur, Klima- und Umweltschutz, Migration, Antirassismusarbeit, Jugend und Digitalisierung, Demokratie über die Projekte gestalten.

Die positiven Erfahrungen des projektorientierten Arbeitens werden uns auf dem Weg,  Zukunftsschule zu werden, begleiten.

„Wir sind sehr motiviert, neue Wege zu gehen und das Lernen und Leben an der IGS weiter zu entwickeln, so dass jeder Schüler bzw. jede Schülerin das eigene Potential entdecken und entfalten kann und ein Verständnis davon entwickelt, wie er oder sie sich aktiv für eine bessere –freiheitlich demokratische und nachhaltige – Zukunft stark machen kann“, so der Didaktische Leiter Gunther Wieking.

Den vollständigen Artikel der NWZ gibt es hier.