menu
close
Unterricht
Schulleben
Schulteam löst Ticket nach Berlin
11.07.2019
Kategorie: Sport

Nach fünf Jahren Anlauf haben die Schülerinnen und Schüler von der IGS Flötenteich im Beachvolleyball-Landesentscheid des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ die Hürde Braunschweig übersprungen und den Sprung zum Bundesfinale (22. bis 26. September in Berlin) geschafft. „Endlich mal“, meinte IGS-Lehrer und Volleyball-Trainer Jörg Johanning nach dem packenden Duell mit dem Dauerrivalen auf der Beach-Anlage in Wilhelmshaven.

In der Gruppenphase hatten die Oldenburger gegen die Braunschweiger einmal mehr eine Niederlage kassiert, sich danach aber gegen Teams aus Hannover und Stade durchgesetzt. Es folgte im Halbfinale ein dramatisches Kräftemessen mit der Auswahl vom Gymnasium Bersenbrück, das die IGS-Schüler knapp mit 15:13 im dritten Durchgang für sich entschieden.

Auch das Endspiel wurde zum spannenden Krimi. Am Ende triumphierten die Oldenburger auch hier in drei Sätzen. „In den vergangenen Jahren sind wir dreimal im Finale an den starken Braunschweigern gescheitert, aber heute war viermal Oldenburger Recht“, brachte es Johanning auf den Punkt.