Jugend trainiert für Olympia Tischtennis
27.02.2024
Kategorie: Sport
Gallery image Gallery image
chevron_left
chevron_right

Am 15. 02. 2024 fand ein Turnier zwischen mehreren Schulen Niedersachsens statt. Das Turnier war in 3 Gruppen gegliedert, welche nach Altersklasse sortiert waren. In jeder dieser Gruppen gab es 4 Schulen, welche in einem alle gegen alle, gegeneinander antraten. Daraus wurde die Sieger, die 2t, 3t und 4t platzierte Schule bestimmt.

Um 8:45 haben wir uns zu 6. In der Schule getroffen und wurden von Benjamin Ohlrogge abgeholt. Um circa 10 Uhr kamen wir am Ort des Geschehens an und hatten noch eine halbe Stunde Zeit, bis 10:30 Uhr, uns einzuspielen. Wir wurden in Nummer 1-6 eingeteilt, welches vom Leistungsniveau, vorheriger Punktspiele, in den Vereinen, abhing. Danach wurde eine Ansage gemacht, in welcher wir über den Ablauf aufgeklärt und uns ein paar Fair Play Hinweise gegeben wurden. Daraufhin traten wir bereits gegen die erste Schule an, welches gleichzeitig die Favoriten waren. Jeder spielte ein Doppel (2 gegen 2) und ein Einzel. Im Doppel spielte das beste Doppel unseres Teams gegen das beste des Gegnerteams, das zweitbeste Doppel unseres Teams gegen das zweitbeste der Gegner und beim dritten genauso. Die Einzel wurden ebenfalls nach dem Niveau (der Nummerierung) eingeteilt. Ein Spiel ging so lange, bis eine der beiden Schulen 5 Spiele gewonnen hat. Die erste Runde, gegen die Favoriten, verloren wir leider ziemlich deutlich. Das zweite Spiel gegen die nächste Schule lief nach dem gleichen Szenario ab. Dieses verloren wir leider wieder, mit einem sehr knappen Endstand. Das dritte Spiel gewannen wir allerdings und landeten dadurch auf dem dritten Platz. Nach der Siegerehrung fuhren wir wieder mit Herrn Ohlrogge zurück zur Schule und kamen gegen 14:30 Uhr an.

Auch wenn wir nicht alles gewonnen konnten, war es ein sehr aufregender Tag und alle hatten Spaß.