3. Deutsche Mountainbike Meisterschaft in Berlin
28.10.2019
Kategorie: Sport
Gallery image Gallery image Gallery image Gallery image
chevron_left
chevron_right

Am Dienstag den 2.10 ging es um 7 Uhr los mit dem Bus Richtung Melle um dort und auch aus Lohne die anderen niedersächsischen Teams abzuholen die sich auch für die DM in Berlin qualifiziert hatten. Unsere Schule ging mit einem WK 4 Mixed Team  (Matti, Theo, Karl, Tristan, Henning) und einem WK 3 Mixed Team (Patrick, Elias, Nike, Cindy, Marisa) an den Start. Am Ende erreichte das WK 4 Team den dritten Platz und das WK 3 Team Platz 4. Zeigte sich das Wetter Dienstagabend noch lauwarm und trocken beim abendlichen Kiezbesuch und Döneressen, so regnete am Mittwochmorgen aus Kübeln und die Fahrt zum Tempelhofer Feld war dann doch etwas feuchter. Nach den 5 technischen Prüfungen in den jeweiligen WKs lagen die IGS Teams im guten Mittelfeld. Im nachfolgenden Rennen bei – nun doch noch – schönstem Herbstwetter zeigte sich dann, was diese Sportart wirklich ausmacht: spannende Überholmanöver, steile Abfahrtsrampen, technische Trailpassagen und flowige Erdwellen  wechselten sich auf dem 1,8 km langen Rundkurs ab. Jede/r Fahrer/in gab im Rennen alles, erschöpft, aber glücklich über das Erreichte nahmen alle Teilnehmer vom Vorsitzenden des Bundesverkehrsauschuss Cem Özdemir die Urkunden in Empfang. MTB Berlin ist wirklich eine Reise wert, und  nächstes Jahr wären ja noch Stufen auf dem Siegertreppchen frei.